Marktkauf

Erhalten Sie bei Marktkauf einen Rabatt mit Prospektangeboten

Marktkauf Prospekten

Werbung
Werbung

Mehr Prospekten zum Supermärkte

Inspiriert

Gültig ab 01.03.2020 bis 30.04.2020

> Prospekt anzeigen

Professional Outdoor & BB

Gültig ab 30.01.2020 bis 30.04.2020

> Prospekt anzeigen

Bratgenuss Für Alle

Gültig ab 02.02.2020 bis 02.05.2020

> Prospekt anzeigen

Fressnapf Friends

Gültig ab 01.03.2020 bis 30.04.2020

> Prospekt anzeigen

Lidl Reisen März 2020

Gültig ab 11.03.2020 bis 15.04.2020

> Prospekt anzeigen

Weitere Supermärkte Stores

Abgelaufene Marktkauf Prospekte

Beliebte Prospekte

Marktkauf Prospekten

ÜberschriftAnfangsdatumEndtermin
Marktkauf Prospekt Woche 1430.03.202004.04.2020
Marktkauf Prospekt Woche 1323.03.202028.03.2020
Schloss Holte Stukenbrock16.03.202021.03.2020
Marktkauf Prospekt Woche 1109.03.202014.03.2020
Marktkauf Prospekt Woche 1111.03.202014.03.2020

Über Marktkauf

Die Webseite ist nicht leicht zu finden, da uns Google irreführt, und den Besucher erst Mal auf eine Seite navigiert, die auffordert, den Ort einzugeben, in dem er eine Filiale finden möchte. Da fühlt sich der Kunde etwas unsicher, bemerkt aber dann, dass er sich tatsächlich auf der Homepage befindet. Es sieht ganz so aus, als ob der Marktkauf vor erst nur sicherstellen möchte, dass seine Kunden auch zu ihm finden. Will man von diesem Unternehmen gerne etwas mehr wissen, muss man sich schon etwas genauer im Netz umsehen.

In Wikipedia erfahren wir ein wenig mehr, wobei man hier beachten muss, dass der Artikel über Marktkauf von solchen Markennamen versehen ist, die die Information authentisch aussehen lassen.

Hier stellt sich heraus, dass die Marktkauf Holding GmbH Teil der Edeka Gruppe und eines, der größten Unternehmens in Deutschland ist. Die Informationen halten sich jedoch auch hier in Grenzen, und scheinen unvollständig und vor Jahren eingetragen worden zu sein.

Den Marktkauf Prospekt findet man interessanter Weise auch nur auf Online Prospektseiten, man kann es sich durchblättern, und auch jeder Unwissende erfährt spätestens jetzt, dass das Sortiment dieses Geschäftes aus Getränken und Lebensmitteln jeder Art besteht und außerdem lediglich einige Artikel in aus Kategorien erhältlich sind.

Der Kunde kann bei jedem Kauf Punkte auf der Deutschland Card sammeln, und diese zu einem späteren Zeitpunkt, gemäß der aktuellen Möglichkeiten einlösen

Der Online-Shop fehlt leider auch völlig, somit ist klar, hier geht der Kunde altmodisch mit der Einkaufstasche zum Markt. Da es sich hier zum Teil um frische Ware handelt, kann man vielleicht sagen, das dies auch von Vorteil ist.

Als Teil der Edeka Gruppe ist die Marktkauf Holding GmbH eines der größten Handelsunternehmen auf dem deutschen Markt. Seinen Sitz hat sie in Bielefeld-Sennenstadt, und gegründet wurde sie im Juli 2006 durch Umwandlung oder Umfirmierung der AVA (Allgemeine Handelsgesellschaft der Verbraucher AG). Es werden vor allem eher großflächige Formen des Lebensmitteleinzelhandels betrieben, und zwar an circa 160 verschiedenen Standorten im ganzen Land.

Wie schon gesagt, der Marktkauf ist im Lebensmitteleinzelhandel tätig, somit gibt es in den einzelnen Märkten in erster Linie Lebensmittel und Getränke zu kaufen. Neben den klassischen Produkten, wie Gebäck, Fleisch- und Wurstware, Fisch, Käse, Obst und Gemüse, kann sich der Kunde noch diverse Kosmetik und Haushaltsartikel, wie Reinigungsmittel und kleinere Elektrogeräte (Kaffeemaschinen, Mikrowellen, usw.) beschaffen.

Eine eigene Webseite führt der Marktkauf nicht, somit entfällt auch die Möglichkeit fürs Online-Shoppen. Damit der Kunde jedoch über die neuesten Angebote informiert bleibt, gibt es das aktuelle Prospekt mit den Rabatten online, als pdf, entweder zum Durchblättern, oder zum Runterladen. Jedoch erschweren ärgerliche Pop-Ups und nutzlose, sowie schwer abzuschaltende Werbung die Durchsicht des Angebotes.

Die nächstgelegene Filiale findet der Kunde, falls er noch nicht wissen sollte, wo sie sich befindt, im Internet aufgeführt. Hier kann er sich nicht nur die Adresse ansehen, sondern auch die Öffnungszeiten der einzelnen Filialen prüfen, um nicht zu früh, oder gar zu spät in den Laden zu gehen. Der Einkauf selber funktioniert völlig traditionell. Man läuft mit dem Einkaufskorb oder Einkaufswagen durch die Reihen um die gebrauchten Artikel zu besorgen, die man dann an der Kasse bezahlt und nach Hause trägt.